Herzlich Willkommen im Theater

mit den verschiedensten Figurenarten

Liebes Publikum, leider kamen auch wir um diese schwere Entscheidung nicht herum und mussten wegen der Corona-Pandemie alle geplanten Aufführungen auf Anordnung der Landesregierung vom 25. März bis 15. April absagen

Wir hofften zum Hanse - Kultur - Festival vom 12.-14. Juni wieder für Sie spielen zu können! - Das Hanse - Kultur - Festival ist ebenfalls abgesagt worden und auf 2021 verschoben. Wir planen und hoffen auf unsere Herbst- und Advents-Spielzeit.

Bleiben Sie gesund! - Herzlichst Stephan Schlafke, Künstlerischer Leiter

Wir haben einen BLOG eingerichtet der über Neuigkeiten berichtet! - Der "360° - Rundgang" durch die Gebäude im Kolk, "Corona im Elchwald" eine Kurzfilmserie für die ganze Familie, "Blick ins Depot" des TheaterFigurenMuseums und "Vorhang auf!" mit Ausblicke auf neue Produktionen der Puppenspieler. Schauen Sie hinein! ... hier ...

Einsturzgefahr und EngelsgeduldUnter dem Titel  Einsturzgefahr und Engelsgeduld lief am Freitag, 17.01.2020, um 20.15 ein sehr sehenswertes NDR-Feature über die Sanierung von Altstadthäusern in der Lübecker Innenstadt im Fernsehen. Es wurden 2 Familien porträtiert und über den Umbau vom FIGURENTHEATER LÜBECK und dem TheaterFigurenMuseum berichtet.

Während die beiden Familien wohl schon mit der Sanierung durch sind, sind wir noch mittendrin! Das Feature wird noch 1 Jahr in der Mediathek zu sehen sein!

Theater Figuren Mobil an St. Petri

Die Mitarbeiter*Innen des FIGURENTHEATERs LÜBECK & des THEATERFIGURENMUSEUMs sind  im THEATER–FIGUREN–MOBIL auf dem Kirchhof von St. Petri telefonisch zu erreichen! 0451 - 70060

Die Theaterkasse und der TheaterFigurenShop ist geschlossen!

Zeiten: Mo - So 13:00 - 17:00 Uhr

und Di zusätzlich 11:00-13:00 Uhr

KolkansichtPressemitteilung Lübeck, den 21.10.2019  - Theaterfigurenmuseum und Figurentheater nehmen Gestalt an  ...mehr...

Das Figurentheater Lübeck und das TheaterFigurenMuseum werden umfassend umgebaut und saniert.

Schnellentschlossene finden hier die nächsten beiden Vorstellungen:

Der Spielplan umfasst Inszenierungen mit Marionetten, Tischtheaterfiguren, Handpuppen, Stab- und Schattenfiguren.