Geizige Weihnacht

Die Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens

geizige weihnachtDer Geizhals Ebenezer Scrooge wird in der Weihnachtsnacht von drei Geistern heimgesucht, die ihn mit den Folgen seines hartherzigen Handelns konfrontieren. Nutzt er diese Chance, um sich zu ändern? Ein vergnüglich tiefsinniger Theaterabend mit Schauspiel, Figurentheater und stimmungsvollen Weihnachtsliedern aus England.

Regie: Harald Richter
Spiel: Christiane Weidringer, Harald Richter
Ausstattung: Matthias Hänsel

www.weidringer.de

Änderungen am Spielplan

Liebes Publikum! Achtung! Aus organisatorischen Gründen muss die Aufführung TROPFENVARIATIONEN am 30.11. 2019 entfallen! - Ein neuer Termin in 2020 wird gesucht!

Im Europäischen Hansemuseum ist zur Zeit der obere Fahrstuhl defekt! Sollten Sie einen Fahrstuhl benötigen, um in unsere Aufführungen zu kommen, bitte über Untertrave 1 anfahren.

Wir sind in unserem THEATER FIGUREN MOBIL zu erreichen.

Der Vorverkauf für das Adventsprogramm läuft!