Pirat Eberhard & die geheimnisvolle Insel

PE+InselFlaute, kein Trinkwasser, zu essen gibt es auch nichts mehr: Die Crew der Falkenkralle muss eine fremde Insel ansteuern. Ist die Insel bewohnt, verbergen sich hinter Felsen und Dickicht unbekannte Gefahren? Pirat Eberhard, Piratin Elena, Kai und Ratte Luzie pirschen los; Johnny bewacht das Schiff. Plötzlich wird Johnny von einem Fremden bedroht. Wer ist Eindringling? Wer hat hier welche Absichten? Wem gehört hier was und was ist eigentlich ein Zuhause?

Wie kann man ein Schiff darstellen, das richtig segelt, übers Meer kreuzt, Flaute hat…? Und das auch noch Bühne für drei Piraten sein muss!
Die Lösung ist ein erstaunliches Objekt, das jeder kennt, das aber Kilian Kreuzinger, Werner Bartelt-Brüggemeier und Stephan Schlafke phantasievoll in ein Piratenschiff verwandelt haben und das auf dem weiten Meer von Denise Puri unterwegs ist!

InselAuf schwankenden Planken agieren die feingliedrigen, abenteuerlustigen Tischtheaterpiraten von Doris Gschwandtner.
Wenn die Crew vom Kobalt Figurentheater inszeniert, treffen immer wieder freie Künstler aufeinander, die ihre ganze Kreativität gern in eine spannende Geschichte, in stimmungsvolle Lieder und aufregende Abenteuer mit großen und kleinen Figuren einbringen.

Gefördert durch die Landesförderung des Kulturministeriums Schleswig-Holstein, das Figurentheater Lübeck gem. GmbH mit der Hansestadt Lübeck

Spiel: Silke Technau & Stephan Schlafke

Regie: Holger Brüns

Musik: Felix Kroll

Figuren: Doris Gschwandtner

Bühne: Denise Sheila Puri, Silke Technau, Stephan Schlafke, Kilian Kreuzinger

Änderungen am Spielplan

Liebes Publikum! Achtung! Die Aufführungen EIN SCHAF FÜRS LEBEN am 11.+12.12. müssen leider wegen Krankheit entfallen. Wir zeigen am 11.12. um 15:00 Uhr dafür die Inszenierung: Der gestreifte Kater und die Schwalbe Sinhá für die selbe Altersgruppe!

Die Aufführungen der "Weihnachtsgeschichte" am 20.12. um 15:00 Uhr und am 22.12. um 16:30 müssen aus organisatorischen Aufführungen abgesagt werden.

Wir müssen leider die Aufführung am 26. 12. IM WEISSEN RÖSSL aus familiären Gründen absagen! - Ab 27.12. gehts nach den Feiertagen weiter ...

Im Europäischen Hansemuseum ist zur Zeit der obere Fahrstuhl defekt! Sollten Sie einen Fahrstuhl benötigen, um in unsere Aufführungen zu kommen, bitte über Untertrave 1 anfahren.

Wir sind in unserem THEATER FIGUREN MOBIL zu erreichen.