Alles Meins!

oder: Wie der kleine Rabe Socke beinahe alle seine Freunde verlor

Alles meinsEin Stück Figurentheater für Kinder ab drei Jahren,

nach dem Buch von Nele Moost und Annet Rudolph

Der kleine Rabe kann das „Stibitzen“ nicht lassen. Immer wieder erfindet er neue Tricks, wie er seinen Freunden die Spielsachen wegnehmen kann. Zuerst eigentlich ganz harmlos steigert er sich immer weiter, bis bald sein Nest voll mit gestohlenen Schätzen ist. Leider muss er nun auf all diese Sachen aufpassen und kann gar nicht mehr mit den Anderen spielen. Natürlich hält er das nicht lange aus...  

Dieser Rabe ist eigentlich kein gutes Vorbild, er klaut, schwindelt, und trickst alle aus und die Kinder lieben ihn trotzdem – oder gerade darum?
Ein fröhliches Theaterstück für die ganze Familie, gespielt in offener Spielweise mit genähten Theaterfiguren aus Textil und Schaumstoff und viel live-Musik.
 
Figurenbau, Musik und Spiel: Matthias Träger
Regie: Peter Kirsch
Bühnenbild: Anja Schindler

Änderungen am Spielplan

ACHTUNG!

Wir haben jetzt vom 01.-23. November keine Aufführungen, da vorbereitende Baumaßnahmen in unseren Gebäuden durchgeführt werden.

Am 24. November starten wir die Adventszeit mit der PREMIERE: TROLL-WEIHNACHT.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im KOLK.